Creative Lounge

Welcome to our members CREATIVE LOUNGE

Globalization icas logo

Meeting of wonderful minds around the globe.., following the path of creativity..,
sharing of precious moments.., bonding with members and finding new friendships!!

ALL material on this website is protected copyrights reserved by Globalization ICAS / Group Founder Sunil Vilas  email:  info@vilascollection.co.uk

4 Comments on “Creative Lounge

  1. Guten Morgen, Groß Gott und Guten Tag …

    … ich freue mich … der Stil und der Umgangston miteinander sind seriös und humorvoll … und trotzdem sachlich … ein großes Problem sind jedoch die Übersetzer … sie denken viel zu wenig in jener Sprache in die sie übersetzen sollen … trotzdem bin ich gerne bei dieser Gruppe …

    with Google translater:

    Good morning, Grüß Gott and Good day …

    .. I am pleased … the style and the conversational language with each other are reputable and humorous … and yet factually … a huge problem, however, the translators … they think much too little in the language to translate it into the … yet I am happy to in this group …

    Servus from Austria
    Edgar

  2. … im Grab umdrehen!

    Hört Leute, hört mir zu …

    Meine Märchen beginnen nicht mit „Es war einmal“, wie Ihr es gewohnt seid, sondern mit „Hört Leute, hört mir zu!“ …

    Diese Geschichte hat sehr ungewöhnlich begonnen, auf einem Hügel gegenüber der größten Festung, die Idi in seinem Leben gesehen hatte. „Madame Gloriette“, die Zeichenprofessorin, machte die Klasse noch langen Schatten aufmerksam und dann wurde darauf losgezeichnet. Das Zeichenblatt war sehr klein, aber die Festung zu groß. Bei dem einen waren die Türme abgeschnitten, beim anderen Nachbarn fehlte die Aufzugsbahn, keiner brachte die Festung zur Gänze auf das Blatt. „Was soll das werden?“ kreischte eine Stimme hinter Idi, „wohl eine große Katastrophe! Versprich mir, nie mehr in deinem ganzen Leben einen Pinsel zum Malen oder einen Bleistift zum Zeichnen in die Hand zu nehmen! Sonst drehe ich mich im Grab um.“

    Idi hat Wort gehalten. Er arbeitete immer mit Spachteln und harten Gummirollen, aber nie mit Bleistiften oder Pinseln, sodass Gloriette sich nicht im Grab umzudrehen brauchte. Was niemand wissen konnte, war während des Sargversenkens in die Grabestiefe den Totengräbern das Seil aus den Händen geglitten und hatte dem Leichnam die Lendenwirbel verdreht. Und was außerdem niemand weiß, ein verdrehtes Kreuz ist das Schlimmste, was einer toten Leiche widerfahren kann. Gloriette litt! Aber auch das wusste niemand.

    Bis Idi sehr hastig nach einem Pinsel griff, weil keine der Spachteln auffindbar war. Ein Pinselstrich rettete das Bild … und Gloriette aus ihrer misslichen Lage. Jetzt haben Lehrerin und Schüler einander vergeben.

    the same in my English:

    Turn … in the grave!

    People listen, listen to me …

    My tale does not begin with “Once upon a time” as you are accustomed to it, but with “Listen people, listen to me!” …

    This story started very unusual on a hill in front of the largest fortress, Idi had seen in his life. “Madame Gloriette”, the characters professor, made ​​the class even long shadow carefully and then losgezeichnet it. The page was very small, but the fortress is too large. In one of the towers had been cut off, the other neighbors did not have the lift path, none brought the fortress entirely on the sheet. “What are you doing?” A voice screamed behind Idi, “probably a major catastrophe! Promise me you never take your whole life to paint a brush or a pencil to draw on the hand! Otherwise I turn around in his grave. ”

    Idi has kept his word. He always worked with spatulas and hard rubber wheels, but never with pencils or brushes, so Gloriette not have to turn in his grave. No one could know what was, during the coffin into the grave, burying depth the gravediggers, the rope slipped out of the hands and the body had twisted the lumbar vertebrae. And what also no one knows a twisted cross is the worst thing that can happen to a dead corpse. Gloriette suffered! But no one knew.

    Idi up very quickly after a brush handle, because none of the smoothing was found. A brush stroke saved the image … and Gloriette from their plight. Now teacher and student have to forgive each other.

  3. … hört Leute, Leute hört zu!

    … kennt Ihr den Bobo? … Bobo war Idis Freund! … er war ein paar Jahre älter als Idi und viel stärker … ähnlich wie Tom Sawyer und Huckleberry Finn … Idi du darfst keine Geschichten in English schreiben … dein English ist nicht gut genug … mein English ist zwar ganz schlecht D- bis F+ … aber ich darf das … mir glauben die Leute dass ich dumm bin … aber dir niemals … das sagte Bobo und grinste breit … einverstanden meinte Idi, aber nur dann, wenn du das schreibst was ich sage … da waren sich die beiden einig …

    … und wo sollen wir schreiben? … in der Lounge natürlich … nein im Poetry Month … aber dort sind nur die Gedichte … und nur Frauen … da fürchte ich mich … weil Mr. Icas keine klare Linie hat …

    … wir werden Peter fragen … der weiß alles … wenn er es nicht weiß, dann ruft er immer in London an …

    in Bobos English:

    … listen to people, people listen!

    …. listen people, listening to people!

    … you know the Bobo? … Bobo was Idis friend … he was a few years older than Idi and much stronger … like Tom Sawyer and Huckleberry Finn … Idi you can not write stories in English … your English is not good enough … although my English is very bad D to F + … but I may … me believe the people that I’m stupid … but you never … the Bobo said, grinning broadly … Idi said I agree, but only if you write what I am saying … since were the two agreed …

    … and where should we write? … in the lounge of course … no In Poetry Month … but there are only the poems … and just women … I be afraid … because Mr. Ica’s no clear line has …

    … we will ask Peter … who knows all things … if he does not know, he always calls London …

    see you later Idi? … see you later Bobo! …

  4. Hi Sunil, sorry for the delay in reply but I am still in China. My personal memorable time at GiGAS is receiving valued input from more experienced artists about my work in the monthly themed shows and now also being exposed to all the inspirations from the other amazing artwork that other artists are doing around the world.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: